Und das Wasserstoffauto?

Keine Frage, das Elektroauto hat die Nase vorn: Teslas und Zoés sind auf der Straße nicht mehr zu übersehen und auch Ladestationen schießen wie Pilze aus dem Boden. Und Wasserstoff? Eine Handvoll - nämlich genau fünf - öffentliche Wasserstoff-Tankstellen gibt es in...

Alpen im Klimawandel

Der Klimawandel ist da und betrifft ganz besonders die Alpen. Langsam, aber sicher kommt das jetzt auch bei den Verantwortlichen an, wie ich auf der XV. Alpenkonferenz in Innsbruck spüren durfte. Hintergrund der Konferenz ist die Alpenkonvention, bei der sich die acht...

Deutsch-Österreichisches-Feingefühl

„Wir düsen, düsen ... im Sauseschritt und bringen die Liebe mit ...“ Wie immer passieren die coolsten Dinge im Leben, wenn man nicht darauf vorbereitet ist. Eigentlich war das Thema der Quantensprung-Fahrt für ORF III ernst. Zwei eng befreundete und renommierte...

klimafest werden: Klima vorhersagen?

In den 80ern war die Wettervorhersage schwierig. Die Trefferquote am Montag für den Dienstag lag vielleicht bei 70%. Das tatsächliche Wetter war dann zwar öfter richtig, aber oft genug auch falsch. „Heute habt ihr das Wetter aber nicht erraten“, mussten wir uns...

Einer wie Knoflacher

Witz gefällig? "Wer fährt heutzutage noch öffentlich? Die drei großen A: Alkoholiker, Arbeitslose und Asoziale!" So lautet im Wien der 60er Jahre ein beliebter Schenkelkklopfer. Straßenbahnfahren ist out, Autofahren ist in. Egal wie viel Lärm und Gestank die Autos in...

klimafest werden: Wer unter 34 ist …

... hat keine Ahnung. Das muss ich jetzt präzisieren: Wer unter 34 ist, hat noch keinen kalten Sommer erlebt! Mich hat es mitten in der Vorbereitung eines Klimavortrages selber gerissen, aber es ist wahr: Bezogen auf das 100-jährige Mittel des vergangenen 20....

Alles fürs Hirn

„Ich laufe nicht für meine Figur, ich laufe für mein Gehirn!“, sagt die Neurowissenschaftlerin Manuela Macedonia, während beim lockeren Joggen der Atem in der kalten Winterluft zu Wölkchen kondensiert. Das macht neugierig. Dass Bewegung gesund ist, ist eine...

Gerhard Haderer

Haderer ist ein Genie. Kein Zweifel. Wer je seinen Finanzminister a. D. Karl-Heinz Grasser als schwulen Posterboy mit nacktem Oberkörper und harten Nippeln gesehen hat, oder seine Pippi Langstrumpf als 90-jährige mit faltigem Hals weiß, was ich meine. Ganz schön naiv,...

Ferrum Noricum

Ferrum Noricum, eine wohlklingende Trade Mark im römischen Weltreich. Die Stärke des norischen Stahls war laut Ovid sprichwörtlich. Nicht zuletzt hat die waffentechnische Überlegenheit der römischen Legionen auf dem härteren, bruchfesteren und schärferen Stahl aus der...

MEINE ARBEIT

METEOROLOGE

DER WAHRSCHEINLICH SPANNENDSTE BERUF

Die Meteorologie hat sich in den vergangenen 30 Jahren rasant entwickelt. Zu meinen Studienzeiten war einer 2-Tage-Prognose kaum zu trauen, schon der folgende Tag war eine schwere Nuss, die wir oft genug nicht geknackt haben. Es waren langsamere Zeiten: Mit den damaligen Wettercomputern könnte man heutzutage nicht mal ein Smartphone ruckelfrei betreiben. Mittlerweile können wir getrost auf eine 6-Tage-Prognose bauen. Irgendwann, glaube ich, werden wir im Winter wissen, wie der Sommer wird.

MODERATOR

GETEILTE FREUDE IST DOPPELTE FREUDE

Egal ob Fernsehen, Radio, Event oder Tagung – man sollte nur Dinge moderieren, die einen interessieren. Klar, wenn da einer aus 39 km Höhe auf die Erde springt, ist das leicht, aber: bei genauem Hinsehen ist eigentlich alles interessant. Es gibt kein Thema, keine Sparte, keine Berufsgruppe usw., die nicht etwas Besonderes zu bieten hat. Die Aufgabe des Moderators ist es, genau das zu sehen und erlebbar zu machen.

 

AUTOR

EIN BUCH SAGT MEHR ALS TAUSEND WORTE

Die besten Fernsehsendungen, die hervorragendsten Filme, die lustigsten Videos auf Youtube – sie kommen nicht gegen ein gutes Buch an. Wer ein Buch aufschlägt, ist bereit seinen Kopf zu öffnen. Ist bereit, schwarze Wörter auf weißem Papier in fantastische Bilder im Kopf zu verwandeln. Bücher haben etwas Beständiges. Sie schmücken unser Wohnzimmer und von Zeit zu Zeit streicht jemand liebevoll über ihren Rücken und beginnt zu schmökern.

KLIMAVORTRÄGE

DOCH, ES IST SO: WIR DREHEN AM KLIMA

Ob es uns gefällt oder nicht, der Klimawandel ist das bestimmende Thema unserer Zeit. Den Kopf in den Sand stecken und ihn leugnen geht heute nicht mehr: Dauerregen oder schwere Dürren können immer klarer mit dem Klimawandel in Zusammenhang gebracht werden. Es scheint das Klima unserer Zukunft zu sein, Können wir das noch stoppen? Wie schlimm wird es?

Hier den Klimawissenschaftlern zu folgen und ihre Erkenntnisse mit Vorträgen unters Volk zu bringen, sehe ich als eine meiner wichtigsten Aufgaben an. 

BEGEGNUNGEN

GANZ WICHTIG

Es gibt unendlich viele Möglichkeiten eine Sache anzupacken,
aber die mit Hingabe ist die Beste.